„Geh, schau doch net so beys wie a Hakl, du grantige Barbie-Puppn!“. Vom bayerischen Dialekt ins Hochdeutsche übertragen: „Schau doch nicht so böse wie ein Hungerhaken, du schlechtgelaunte Barbie-Puppe!“. Die Kinihasn aus Oberbayern weigern sich, fettreduzierte Nudelsuppe zu löffeln und singen: „Freiwillig zwing I mi net in a Skinnyjeans!“.

Auch im nächsten volksmusikalisch angehauchten Rap geht es um Muttis Ernährungs-tipps: KOLLEGAH & MAJOE feat. die Götzfried Girls mit „Von Salat schrumpft der Bizeps“

B1-Hörverstehen: Finden Sie heraus, welche Vorsätze Herr Nullinger zum Thema Ernährung fasst

Wie ernähren sich die Deutschen? In der Unterrichtsreihe „So isst Deutschland“ finden Sie interessante Lesetexte mit Arbeitsblättern und Lehrerkommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation