Schlagwort: Knigge

Landeskunde

So schöne Engel

Sie möchten auch mal einen schönen Engel treffen? Party-DJ Bonzay macht’s möglich:

A2-Vorentlastung: Vor dem Sehen des Videos wird der Text ausdrucksvoll gesprochen und von einer Stabfigur oder Marionette begleitet.

B2-Lesen: Typisch Deutsch? DJ Bonzay legt auf im Party-Mekka Mallorca. Bei feierfreudigen Urlaubern gilt die Strandbude Ballermann als deutsches Kulturgut. Falls Sie da mal unbedingt hin wollen, gibt es hier die passenden Benimmregeln.

Landeskunde

Krankheit & Tod

Pigor und Tim Fischer singen mit Lust und Hingabe über Herzfehler, Krebs, Hirnblutung, Rheumatismus, Allergie und Diabetes:

A1-Hör- und Sehverstehen: Krankheiten sind auch das Lieblingsthema von Alfons, denn er ist Hypochonder. Er ist gesund, aber kann es nicht glauben …

Deutsch für Fortgeschrittene: Menschen reden gerne über sich selbst. Ein sehr ergiebiges Thema sind Alltagskrankheiten und je älter man wird auch Verschleißerscheinungen. Als fortgeschrittener Deutschlerner sollte man da mithalten können und in der Lage sein, ausführlich über seine Wehwehchen zu sprechen.

Weiterlesen

Landeskunde

Wie Zuhause

Im Urlaub andere Kulturen kennen lernen, ohne dabei die Komfortzone des örtlichen Starbucks mit Internetanschluss zu verlassen? In fremden Ländern unberührte Natur erwarten, aber mit dem Flugzeug hinreisen? Alligatoah braucht Urlaub vom Urlaub. Er hockt im Ferienparadies mit einer mittelschweren Ego-Allergie, alle seine Fehler sind im Gepäck dabei.

B2-Lesen und Schreiben: Im Text Anmerkungen anklicken und selber kommentieren oder eine eigene Textinterpretation ergänzen.

B1-Lesen: Viele Deutschlernende arbeiten in der Tourismusbranche. Hier finden Sie Fakten zum Thema „Urlaub der Deutschen“

Projekt ab A2: Auch auf Reisen gelten Regeln für guten Umgang und Benehmen anderen Menschen gegenüber. Erstellen Sie einen Urlaubs-Knigge für Touristen, die Ihr Land bereisen. Arbeitsgruppen sammeln Tipps zu Themen wie

  • Wahl der Kleidung (Strand, öffentliche Einrichtungen, …)
  • Verhaltensregeln für Hotel und Restaurant
  • Beispiele dafür, wie man sich respektvoll gegenüber Einheimischen verhält
  • Was man auf gar keinen Fall tun sollte …

Übersetzung ab A1: Einige Worte in der Landessprache zu lernen, beweist Wertschätzung. Erstellen Sie einen Schnellkurs für deutschsprachige Touristen mit praktischen Sätzen in Ihrer Sprache, wie „Guten Tag“, „Auf  Wiedersehen“, „Bitte“, „Danke“, „Entschuldigung“, …