Schlagwort: Lyrik

Literatur

Chanson von der Fremde

Dota Kehr vertont Texte der Dichterin Mascha Kaléko. Das Lied „Chanson von der Fremde“ bietet Anlass, um im Deutschunterricht über Flucht, Einsamkeit, Heimweh und Identität zu sprechen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Seit über einem Monat gibt es einen tödlichen Konflikt mitten in Europa: Rund ein Viertel der ukrainischen Bevölkerung ist auf der Flucht. In der Ukraine gibt es 6.5 Millionen Binnenflüchtlinge und weitere 4 Millionen Menschen konnten sich über die Grenzen in Sicherheit bringen. In Deutschland sind bis jetzt mehr als 300.000 Flüchtlinge gelandet (Stand 28.03.22). Die meisten von ihnen Frauen und Kinder.

Kinder auf der Flucht: Ein weiteres Gedicht von Mascha Kaléko heißt „Kinderlied“ und handelt von der Erfahrung verlorener Zugehörigkeit und Perspektivlosigkeit.

Krieg für Kinder erklärt? Hier gibt es Antworten auf Fragen, die Kinder an die Maus gestellt haben.

Sach- und Fachlernen: Kinder brauchen keinen Krieg; sie brauchen Zukunft! Hier geht’s zu einem kleinen Willkommensgruß von Maus, Elefant und Ente mit Antworten auf spannende Fragen in ukrainischer Sprache.

Deutsch lernen mit kurzen Filmclips: In der ARD-Mediathek gibt’s Videos auf Ukrainisch, z.B. das Deutschlernprogramm „Deutsch mit Socke“

Auf DeutschMusikBlog gibt es ein weiteres vertontes Gedicht von Mascha Kaléko: Gib mir deine kleine Hand

Grammatik

Konjunktion „sondern“

Die Konjunktion sondern in einem Songtext entdecken? „Das Lied“ der Poetry-Slammerin Julia Engelmann eignet sich zur Veranschaulichung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

B1-Satzbau: Lernende markieren im Text Sätze mit der Konjunktion „sondern“ und versuchen, folgende Regeln zu identifizieren.

1. Sondern kann man nur nach einer Negation verwenden. Im ersten Satz steht eine Verneinung. Der zweite Satz beginnt mit sondern und drückt einen Gegensatz zum ersten Satz aus:

  • „Es geht nicht ums Happy-End, sondern nur um diesen Tag.“
  • „Es geht nicht um Besitz, sondern darum, was glücklich macht.“

2. Ist das Verb in beiden Sätzen gleich, muss es nicht wiederholt werden:

  • „Es geht nicht darum, wen (du liebst), sondern darum, dass du liebst.“
  • „Es geht nicht drum, wie viel (du gibst), sondern darum, dass du gibst.“

B1-Konjunktionen: Online-Übungen

Auf DeutschMusikBlog gibt’s mehr zur Konjunktion sondern: Das ist keine Religion, sondern Liebe.

Auf DeutschMusikBlog gibt’s mehr von Julia Engelmann:

Literatur

Neue Wildnis

Das austro-isländische Duo Oehl, bestehend aus Ariel Oehl und Hjörtur Hjörleifsson, macht nachdenkliche Musik mit poetischen Texten. Der Song „Neue Wildnis“ wird gebärdensprachlich begleitet:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

B2-Hören: „Herbsttag“ von Rainer Maria Rilke ist eines der schönsten deutsch-sprachigen Herbstgedichte. Lernende hören eine von Otto Sander gelesene Version.

B2-Lesen: Herausfinden, welche 2 Zeilen aus Rilkes Gedicht Oehl im Songtext zitiert. (Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr. Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben.)

Auf DeutschMusikBlog gibt es mehr zum Thema Gebärdensprache

Literatur

Gib mir deine kleine Hand

Sie haben noch kein Lieblings-Schlaflied? Dota Kehr und Alin Coen singen ein Gedicht der deutschsprachigen Dichterin Mascha Kaléko:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mitspielen: Griffe und Akkorde für Gitarre, Ukulele und Klavier

Mini-Projekt: Bilder malen, die den Text illustrieren und dann im Klassenzimmer ausstellen. Hier ein Beispiel aus dem Primarbereich

Literatur:

Weiterlesen