Landeskunde

Thunfisch-Eis

Es ist wieder Sommer in Deutschland. Zeit für ein leckeres Thunfisch-Eis!

Kinder lieben stereotype Handlungen, in denen Erwachsene mit schlichten Wortspielen um den Verstand gebracht werden. Für den DaF-Unterricht eignen sich solche Witze besonders gut, denn sie leben von der ständigen Wiederholung und können dabei helfen, wichtige Redemittel zu automatisieren. Die Grundstruktur kann in Mini-Dialogen nachgesprochen und variiert werden, z.B.: „Hast du _______Eis?“ (Eisberg-Eis/ warmes Eis/ Torteneis /eigene Variante).

A1-Landeskunde für den Primarbereich: Kennst du schon Häschen-Witze? Die Handlung besteht immer darin, dass ein Häschen in einen Laden kommt und den Besitzer mit albernen Fragen oder unmöglichen Wünschen nervt.

A1-Inszenierung: Kinder spielen Häschen Witze nach

  • Kommt das Häschen in die Apotheke und fragt: „Haddu kalten Kaffee?
  • Der Apotheker sagt: „Nein Häschen, wir haben keinen kalten Kaffee. Bei uns gibt es nur Medizin.“
  • Am nächsten kommt das Häschen Tag wieder: „Haddu kalten Kaffee?“
  • Apotheker: „Nein Häschen, wir haben keinen kalten Kaffee.“
  • Dieses Spiel wiederholt sich ein paar Tage, bis der Apotheker zu seiner Frau sagt, sie soll Kaffee kochen und in den Kühlschrank stellen.
  • Am nächsten Tag kommt das Häschen wieder in die Apotheke: „Haddu kalten Kaffee?“
  • „Ja, Häschen. Heute hab ich kalten Kaffee!“, sagt der Apotheker.
  • Darauf das Häschen: „Kanndu mir eine Tasse warm machen?“

B1-Landeskunde für Erwachsene: Es muss ja nicht immer Thunfisch-Eis sein. Sind Sie neugierig auf Bier-Eis oder Weißwurst-Eis? Dann sollten sie mal was Neues ausprobieren beim „Verrückten Eismacher“ in München.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

captcha Sicherheitsode eintragen

* Die bezeichneten Felder sind Pflichtfelder.