Wortschatz / Redewendungen

Gewalt ist keine Lösung

Die Berliner Band BossHoss interpretiert Popsongs im Country-Musikstil, so auch den Protestsong „For What It`s Worth (Stop, Hey What`sThat Sound)“ von Buffalo Springfields, 1966. Die Einnahmen der aktuellen Coverversion werden an „Ein Herz für Kinder“ gespendet zur Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit englischsprachigen Songs DaF-Unterricht machen? Ja, z.B. durch eine Internetrecherche zur Geschichte des Songs und Präsentation der Ergebnisse auf Deutsch. Oder durch eine Rückmeldung zum Lied, denn Lernende auf A2 können Gefallen/ Nichtgefallen ausdrücken und können eine einfache mündliche oder schriftliche Empfehlung geben:

  • Der Song /die Musik/ das Musikvideo/ der Text ist …
  • Ich finde es gut/ super/ interessant, dass …
  • Ich mag den Song (nicht), weil …
  • Mir gefällt der Song (nicht), weil …
  • Ich empfehle euch den Song, weil …

Hörverstehen ab A2: BossHoss machten eine Vertretungsstunde an einem Berliner Musikgymnasium. Anschließend gaben die Schüler*innen Rückmeldungen zum Unterricht. Deutschlernende sollen im Video ab 5:35 Redemittel sammeln, mit denen man Feedback geben kann.

  • Ich fand’s interessant.
  • Ich war positiv überrascht.
  • Mir hat’s sehr viel Spaß gemacht.
  • Die Stunde war schön und interessant.
  • Also, ich bin sehr begeistert davon.
  • Ich fand’s schön, die Musiker kennengelernt zu haben, obwohl es nicht so ganz die Musik ist, die ich in meiner Freizeit höre.
  • Ich würde die Note eins geben, auch wenn der Unterricht nicht so gegliedert war.
  • Trotzdem fand ich den Unterricht gut, weil alles ziemlich schnell zusammengekommen ist.
  • Sie (die Band) haben die Gabe, Menschen für etwas zu begeistern.
  • Auch wenn’s nicht so gegliedert war, es war trotzdem verständlich, was sie von einem wollten.

Auf DeutschMusikBlog gibt’s mehr zum Thema Meinungsäußerung: Darf man das?

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

4 + 6 =

captcha Sicherheitsode eintragen

* Die bezeichneten Felder sind Pflichtfelder.