Willkommen beim DeutschMusikBlog!

Auf DeutschMusikBlog wird eine bunte Mischung deutschsprachiger Lieder und Musikvideos mit Didaktisierungsvorschlägen für den DaF-und DaZ-Unterricht vorgestellt.

Lehrkräfte finden hier vielfältige Unterrichtsmaterialien.
Bitte beachten Sie auch das Archiv mit allen Beiträgen.

Ich freue mich über Kommentare und wünsche viel Spaß beim Anschauen des Blogs!

ab Niveau A1

Ich bin morgens immer müde …

Sie unterrichten im Sekundarbereich? Pubertierende sind in den ersten Stunden häufig müde und schwer zu begeistern. Es muss also nicht unbedingt an unserem Unterricht liegen.

Umfrage:
Lerche oder Eule? Lassen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler den Chronotest machen (B1)

Bereits 1960 sang Trude Herr „ich bin morgens immer müde, aber abends bin ich wach!“. Hier eine Neuinterpretation des Hits durch die Gesangsgruppe Laing:

A1-Bewegungsspiel: Sagen Sie verschiedene Uhrzeiten an. Ihre Lernenden sollen die Arme wie die Zeiger einer Uhr benutzen und die korrekte Zeit darstellen (siehe Vorbild Tänzerin im Videoclip ab ca. 2:56)

Wortschatz / Redewendungen

Herzschlag

Sie nehmen gerade „Körperteile“ durch? Dazu passt der Song „Herzschlag“ von Cris Cosmo.

Selektives Leseverstehen: Körperteile im Songtext finden

Selektives Hörverstehen: Körperteile im Song identifizieren

 

Wortschatz / Redewendungen

Smalltalk-Thema Wetter

Wetter ist ein typisches Smalltalk-Thema in Deutschland. Smalltalk hat Unterhaltungs-funktion, ist höflich und füllt Zeit. Das Wetter freut oder ärgert fast alle Menschen. Schauen Sie einfach aus dem Fenster und schon haben Sie unverbindlichen Stoff zum Plaudern. Probieren Sie es im Unterricht aus und lassen Sie Ihre Lernenden auf Deutsch übers Wetter reden.

Max Mutzke besingt noch schnell den letzten Sommerregen, bevor der Herbst beginnt. Damit hat er einen Klassiker von Fanta4 neu aufgelegt, mit dem man Wortschatz zum Thema Wetter sowie selektives Hören und Lesen ab Niveau A2 üben kann.

Wortschatz: Wettersymbole auf Karten zeichnen
– Wolken, Gewitter
– Wind, Sturm
– Nebel
– Regen
– Sonne

Wetter

Selektives Hören : Beim Hören Wetter-Wörter wiederentdecken und Wettersymbole an passender Stelle hochhalten.

 

Selektives Lesen: Markieren Sie Wörter und Satzteile, die zum Thema Wetter passen im Text.

 

Auf DeutschMusikBlog gibt es noch einen weiteren Eintrag zum Thema Wetter: Tropisches Gewitter

Wortschatz / Redewendungen

Angeben will gelernt sein

Beherrschen Sie die Kunst des Angebens? Belegen Sie einen Schnellkurs in „Angeben auf Deutsch“:

Lernende suchen im Heavy-Metalsong „Du nicht!“ Antonyme zu Adjektiven: groß-klein / hoch-tief / gerade-schief / stark-schwach / wild-zahm / flink-lahm / reich-arm / hart-weich / bunt-bleich – und schreiben ein Angeberlied auf Deutsch:

– Ich kann …. – und du nicht!
– Ich hab‘  …. – und du nicht!
– Ich bin    …. – und du nicht!

Lernen Sie, mitzureden: Die Süddeutschen- Kolumne „ Angeben für Anfänger“

Grammatik

Endlossätze

Mark Twain kommentierte in seinem Buch „The awful german language“ deutsche Endlossätze:

„Von der Schwierigkeit dieser Sprache kann die nächste beste Zeitung überzeugen. Ein Normalsatz in einer deutschen Zeitung ist eine überraschende Merkwürdigkeit; er nimmt eine Viertelseite ein und enthält sämtliche Redeteile dieser Sprache, nicht in einer geregelten Ordnung, sondern durcheinander. Er besteht hauptsächlich aus zusammengesetzten Wörtern, von dem Verfasser eigens für seinen Zweck gebaut und nirgends im Wörterbuch zu finden; oft sechs bis sieben Worte an einem Stücke ohne Nähte und Einschnitte; der Satz handelt von 14 bis 15 verschiedenen Gegenständen, von denen jeder einen Zwischensatz bildet, bisweilen schließt ein Hauptzwischensatz mehrere kleinere ein und damit sie nicht auseinander fallen, werden sie zum Teil mit Klammern zusammengehalten …“

Den Reiz langer Sätze demonstrieren Vierkanttretlager mit ihrem Lied: „Am Ende denk ich immer nur an dich…“

Zum guten Sprachstil gehört es heute, kurze Sätze zu verwenden. Man kann sie besser verstehen, sprechen, lesen, schreiben und macht dadurch automatisch weniger Fehler.
Warum also Endlossätze im DaF-Unterricht? Abgesehen vom Thema Satzanalyse, ermöglichen lange Sätze viele Möglichkeiten des spielerischen und poetischen Umgangs mit Sprache.

Schreibaufgabe für Fortgeschrittene: Eigene Endlossätze erfinden

Landeskunde

Wanderlust

Wandern deutsche Wörter? Wenn ein deutsches Wort in einer anderen Sprache eine Benennungslücke schließt, handelt es sich um einen  Germanismus ; Wörter wie „Wanderlust“ und „Rucksack“ wurden erfolgreich in andere Sprachen integriert.

Ist Wandern typisch Deutsch? Deutschland ist ein Wanderland: Wandern gilt als Volkssport und ist eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen. Laut Deutschem Wanderverband gehen 40 Millionen Deutsche in ihrer Freizeit gerne wandern. Ergebnisse einer Umfrage des Deutschen Wanderverbands:
– Für 87,3 Prozent der Wanderer ist das Hauptmotiv „die Natur erleben“
– 72,2 Prozent gaben als Grund an „sich bewegen, aktiv sein“
– 64,6 Prozent wollen „etwas für die Gesundheit tun“

Der Song „Schau nicht mehr zurück“ kommt von Xavas und wurde in den Alpen beim Großglockner gedreht.

Volkslied zum Mitsingen: „Das Wandern ist des Müllers Lust“ mit Text, Noten und Gitarrengriffen

Goethe-Institut: Spiel zu “Wanderwörtern”

Grammatik

Ein und kein

Ist das Gute-Laune-Lied „Liebe“ von Moop Mama nur für Fortgeschrittene geeignet?
Nicht wenn wir uns auf eine einfache Struktur beschränken: „ein und kein“

„Wenn du ein Mensch bist, hab ich Liebe für dich.
Wenn du ein Tier bist, hab ich Liebe für dich.
Wenn du ein Baum bist, hab ich Liebe für dich.
Du bist ein Wack MC? Ich habe keine Liebe für dich!“

Nach diesem Muster eine eigene Strophe schreiben:

ein und kein

Werkzeug: Wie wäre es mit der Visualisierung einer Strophe als Comic?

Comic-Generatoren sind Programme, mit denen man online Comicstrips auf Deutsch generieren kann. Da der Schwerpunkt im DaF-Unterricht grundsätzlich auf der sprachlichen Arbeit liegt, wird ein Generator vorgestellt, der zeitsparend attraktive Comics erstellt und so auch Lernenden Spaß macht, deren künstlerische Fähigkeiten nicht so ausgeprägt sind.
Wie kann man Comic-Generatoren im Unterricht einsetzen? Mit der Gattung Comic, können Sie bereits auf Anfängerniveau einfache Texte erstellen und so die produktive Fertigkeit „Schreiben“ trainieren. Treffende Überschriften, witzige Bilder in Verbindung mit knappen Texten ermöglichen den Zugang bereits ab A1. Außerdem lassen sich auf diese Weise viele Textsorten trainieren und visualisieren, z.B. kurze Gedichte, Lieder, einfache Rezepte, Gebrauchsanweisungen, Redewendungen, Sprichwörter, etc.

Und so funktioniert es:
1. Klicke auf der Seite http://www.makebeliefscomix.com/ auf „enter here“
2. Gib einen Titel ein (name your comix)
3. Gib den Namen des Autoren ein (author’s name)
4. Entscheide dich für eine oder mehrere Figuren pro Rahmen. Unter „choose emotion“ kann man verschiedene Versionen seiner Charaktere wählen
5. Entscheide dich für die Anzahl der Rahmen (panels), die Hintergrundfarbe (background colors), Objekte und Sprechblasen (talk balloons).
6. Sobald eine Sprechblase im oberen Rahmen erscheint, kann man sie anklicken und einen deutschen Text schreiben
7. Auf der linken Seite findet man Werkzeuge, mit denen man z.B. die Größe der Figuren verändern (scale), drehen (flip), löschen (delete) oder neu beginnen kann (start over). Dabei klickt man zuerst auf das Werkzeug, dann auf das Objekt im Rahmen.
8. Sobald der Comic fertig ist, klickst du rechts auf „next“ und gelangst auf die nächste Seite. Hier kannst du deinen Comic überarbeiten (go back and edit), drucken (print) oder per E-Mail den Link an Freunde verschicken. Weiterlesen

Fertigkeit Sprechen

Lieblingsmusik

Und was hört man gerade bei euch? Welche Musik hören deine Freunde? Was hört man in deiner Familie, in deiner Stadt? Arbeitsblätter auf PASCH-Net: Lieblingsmusik

Das hört man in München:

Gesprächsthema: Ein Leben ohne Musik?

Projekt ab A1: Mach eine Musik-Umfrage und stelle die Ergebnisse in der Klasse vor.
Wie wäre es mit einer Prezi-Präsentation?

Präsentations-Werkzeug: Wie man ein Prezi erstellt, wird hier Schritt für Schritt erklärt

Fertigkeit Sprechen

Warumfragen beantworten

Sie möchten spontan auf Deutsch über ein unbekanntes Thema reden können? Das kann man üben …

B1-Redeanlass: Eine Warum-Ffrage ziehen und beim Klassenspaziergang mit möglichst vielen Partnern ins Gespräch kommen

Warum

 

Mia Diekows Song „Dieses Ding called Love“ hören und die Fragen wiedererkennen:

https://deutschmusikblog.de
https://deutschmusikblog.de/wp-content/themes/toolbox