Wortschatz / Redewendungen

Wandern

Unglaublich, Nena ist 60 geworden! Ein Lied ihres neuen Albums „Licht“ heißt wandern. Im Text geht es ums Abschiednehmen und Loslassen:

Der Weg ist eine der beliebtesten Metaphern zum menschlichen Dasein. Wir sprechen vom Lebensweg, vom Unterwegssein, dem Umweg, der Bewegung. Oft ist der Weg ein Symbol für die Suche nach sich selbst.

B1-Redewendungen: Lernende ordnen zu und übersetzen

Auf DeutschMusikBlog gibt’s mehr

Ein Kommentar

Marianne Schertenleib

Hallo Freya,
ich weiß nicht, ob Du dich an mich erinnerst, ich war bei der vierwöchigen Goethe-Ausbildung im Sommer 2014 in Schwäbisch-Hall mit dabei. Ich wohnte damals in Lyon.
Jetzt wohne ich in Dijon und unterrichte Deutsch in der „Classe prépa“, in den ersten zwei Jahren nach dem Abitur.
Ich konnte eine Zeit lang deinen Blog nicht mehr finden, und freue mich riesig darüber, ihn wieder gefunden zu haben.
Das Lied von Nena ist so schön, voller Lebensweisheit, vielen Dank, dass Du darauf hingewiesen hast! Ich liiiiebe es!
Ich wünsche Dir alles Gute und danke Dir ganz herzlich für deine wunderschöne Arbeit!
Ganz liebe Grüße aus Dijon,
Marianne Schertenleib

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

captcha Sicherheitsode eintragen

* Die bezeichneten Felder sind Pflichtfelder.