Wortschatz / Redewendungen

Der Körperteil-Blues

Lust auf Tanzen? Wer mag, lernt den Liedtext auswendig  und macht gleich mit:

Körperteile

Diese Körperteile sollten vorher bekannt sein, um das Verstehen zu erleichtern

Körperteile2

Unterrichtsideen:

  • Zeichnen: Körperumrisse der Lernenden auf Packpapier für eine Ausstellung im Klassenzimmer
  • Hördiktat: Lernende zeigen auf von der Lehrkraft genannte Körperteile der Pappfigur
  • Schreiben: Lernende beschriften Körperteile ihrer Pappfigur
  • Bewegungsdiktat zur Wiederholung der Körperteile in Verbindung mit Verben im Imperativ, z.B.: Winke mit der Hand! Hör mit dem Ohr! Schau mit den Augen! Riech mit der Nase! Wackle mit der Hüfte! Zapple mit dem Fuß! Schüttle deinen Kopf!

Sie arbeiten gerne nach der ganzheitlichen Sprachlehrmethode Total Physical Response? Dann finden Sie auf DeutschMusikBlog noch einen Klassiker:

„Kopf und Schultern, Knie und Fuß!“

Kopf und Schultern, Knie und Fuß

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

captcha Sicherheitsode eintragen

* Die bezeichneten Felder sind Pflichtfelder.