Kategorie: ab Niveau B1

Fertigkeit Sprechen

Warumfragen beantworten

Sie möchten spontan auf Deutsch über ein unbekanntes Thema reden können? Das kann man üben …

B1-Redeanlass: Eine Warum-Ffrage ziehen und beim Klassenspaziergang mit möglichst vielen Partnern ins Gespräch kommen

Warum

 

Mia Diekows Song „Dieses Ding called Love“ hören und die Fragen wiedererkennen:

Landeskunde

Fußball als Integrationsmotor

Die deutsche Nationalmannschaft von Joachim Löw steht mit Spielern wie Gomez, Özil und Khedira für gelebte Vielfalt und Integration. Unzählige ehemalige und aktuelle Nationalspieler haben einen Migrationshintergrund: Lukas Podolski wurde im polnischen Gliwice geboren wurde, Kevin Kuranyi in Rio de Janeiro, Gerald Asamoah in Mampong/Ghana und Miroslav Klose im polnischen Opole. Doch funktioniert Fußball als Integrationsmotor auch im Freizeitbereich? Die Fußballspieler Sahin und Boateng diskutieren über Integration

Fußball – typisch Deutsch?

Fußball wurde in Deutschland ab Mitte des 19. Jahrhundert durch britische Geschäftsleute und Studenten eingeführt. Der 1900 gegründete Deutsche Fußballbund legte verbindliche Spielregeln fest. Heute ist der DFB mit 6,3 Millionen Mitgliedern der größte Sportverband der Welt. Fußball ist die am meisten verbreitete und beliebteste Sportart Deutschlands.
Die deutsche Nationalmannschaft („Deutsche Elf“) war bis jetzt viermal Fußball-Weltmeister (1954, 1974, 1990, 2014) und dreimal holte sie den Europameisterschaftstitel (1972, 1980 und 1996). Die Fußballfans sind zu 20 % weiblich und es existiert sogar eine sehr erfolgreiche Damen-Bundesliga (zweifacher Weltmeister und siebenfacher Europameister).

Wortschatz / Redewendungen

Biene Maja

Die berühmteste Biene Deutschlands feiert ihr Jubiläum: Vor 100 Jahren veröffentlichte Waldemar Bonsels „Die Biene Maja und ihre Abenteuer“. Das Buch wurde in mehr als 40 Sprachen übersetzt.

Mehr zum Thema Biene Weiterlesen

Wortschatz / Redewendungen

Wie gut ist dein Deutsch?

In der deutschen Sprache wimmelt es von Anglizismen. Wissen Sie, was die folgenden Wörter bedeuten?

– Beim Simsen bist du der Schnellste.
– Du bist online im Net, triffst Freunde im Chat.
– Du sitzt im Meeting mit Headset im Ohr.
– Du bist Broker, Director oder Sales Manager.
– Du legst auf Performance Wert und auf Customer Care.
– Du fährst einen echten fetten SUV.
– Du lässt dich coachen und golfst wie ein VIP.

Lernende schreiben eine weitere Strophe. Hier gibt es passende Anglizismen.

Grammatik

Eine Aufforderung höflicher formulieren

Sie möchten Aufforderungen höflicher formulieren? Machen Sie es wie die Ärzte in „ZeitDverschwÄndung“. Sie mildern den Imperativ mit den Modalpartikeln „doch“ und „mal“ ab.

Partikeln sind typisch für die deutsche Sprache und lassen sich nicht immer direkt übersetzen. Es sind Signalwörter, die die gesprochene Sprache lebendiger machen.

„Es gibt so viel zu sehen. Es gibt doch so viel zu lernen! Hast du nichts besseres zu tun, als die Ärzte zu hören? Es gibt besseres zu tun, als die Ärzte zu hören. Lies doch mal ein Buch oder zieh dein Studium durch.“

Lernende formulieren ähnliche Empfehlungen:
– Geh doch mal spazieren oder räum dein Zimmer auf!
– Koch doch mal für mich oder ruf die Oma an.

Partikeln

Für Ihren Unterricht: Spielideen zu Partikeln

Wortschatz / Redewendungen

Zünd‘ dein Leben an!

Die Indie-Band Auletta bringt mit “ Zünd dein Leben an -Make love work“ Farbe in die Stadt.

Wortschatz und Redewendungen klären: Im Video sind Graffiti-Parolen im Imperativ zu sehen. Die Schlüsselsätze werden groß auf Flipchartpapier geschrieben und als Spruchbänder an Arbeitsgruppen verteilt, die die Bedeutung klären sollen und ihre Interpretation im Plenum vorstellen

– Renn‘ der Sonne entgegen!
– Unser Morgen stirbt nie!
– Gib‘ mir was, wofür ich lebe!
– Mach‘ die Morgensonne an!
– Die Welt ist nicht genug!
– Geh‘ nicht in die Knie!
– Hör‘ nie auf, anzufangen!
– Setz‘ den Raum in Flammen!

Wiedererkennen der Schlüsselsätze: Während das Video abgespielt wird, heben die einzelnen Arbeitsgruppen sichtbar für alle ihre Parole hoch, wenn sie im Video gezeigt oder gesungen wird.

Eigene Parolen formulieren: Arbeitsgruppen formulieren Vorsätze, Ratschläge, Parolen

ab Niveau B1

Der gemeine Ohrwurm

Ohrwürmer infizieren fast jeden und sind extrem ansteckend. Was ist überhaupt ein Ohrwurm und wie kann man ihn wieder loswerden? Das Lied zum Thema gibt’s von der Acapellaband Wise Guys

„Ich summ den ganzen Tag das immer gleiche Lied,
es sitzt in meinem Kopf und geht nicht weg.
Hab alles ausprobiert, damit es sich verzieht,
doch leider hat das alles keinen Zweck…“

Sprachvergleich: Spanier nennen den Ohrwurm »Klebelied«, Brasilianer »Ohrkaugummi«, Franzosen »Ohrenbohrer« – und wie nennt man den bei Ihnen?

A1-Mutprobe:Endloslieder sind Lieder, die nie aufhören und einem den Verstand rauben können.

Weiterlesen

Wortschatz / Redewendungen

Dasselbe ist nicht das Gleiche …

Kennen Sie eigentlich den Unterschied zwischen „dasselbe“ und „das Gleiche“? Selbst Muttersprachler kommen damit durcheinander. Hier der Refrain der Band Ich + Ich mit Ihrem Song: „Vom selben Stern“

Du bist vom selben Stern.
Ich kann deinen Herzschlag hör´n.
Du bist vom selben Stern, wie ich.
Weil dich die gleiche Stimme lenkt
und du am gleichen Faden hängst.
Weil du dasselbe denkst, wie ich.

In der Sendung mit der Maus wird der Unterschied anschaulich erklärt:

Zwei Texte zur Vertiefung:
a) Zwiebelfischkolumne
b) In der grammatischen Feinkostabteilung

Transfer: Lernende bilden Sätze

Dasselbe_3Dasselbe_2Dasselbe_1

Landeskunde

Deutsche Schimpfwörter

Lady Gaga ist begeistert von deutschen Schimpfwörtern. Auf ihrem Album „Born this way“ findet sich ein Song mit dem Titel „Scheiße“.

Obwohl der Text aus Phantasie-Deutsch und Englisch besteht, hört sich der Song tatsächlich irgendwie Deutsch an. Mit Mühe kann man Bruchstücke heraushören wie: Isch lieben Haus, Flaggen, Mutter, Monster, Fräulein, ich bin mir absolut klar, …

Wörter mit besonderem Potential: Unsere Schüler und Schülerinnen haben großes Interesse am Erwerb deutscher Schimpfwörter

– Hier werden Sie fündig, falls Sie sich für deutsche Schimpfwörter interessieren
Kleines Schimpfwort-ABC fürs Büro
– Didaktisierter Lesetext zu deutschen Schimpfwörtern: „Verdammt noch mal!“

P.S.: Mit Nachnamen heißt Lady Gaga übrigens Germanotta und hat die richtige Einstellung zum Deutschlernen. Im Lied singt sie: „I don’t speak German, but I can if you like!“